Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Akzeptieren

Wohlfühl-Tour

38,6 KM   I  237 HÖHENMETER  I   3.15 STD. DAUER  I  LEICHT

Tour im Raum Bad Schönborn
Die Tourinformationen von dieser Seite als kompakte PDF herunterladen

KURZBESCHREIBUNG:

Der Name ist hier Programm! Entspannte Rundtour entlang unberührter Naturschutzgebiete und Auenlandschaften, mit Blick auf die Weinberge und einem gemütlichen Stopp am Hardtsee zum Schwimmen, relaxen oder Boot fahren. Ein Besuch im Thermalbad Bad Schönborn am Ende der Tour ist dann Wellness pur! 

START / ANFAHRT

  • Start-Zielpunkt: Bad Schönborn Mingolsheim

  • Anfahrt: A5 bis Ausfahrt Kronau, weiter auf der L555 und K3522 über Kronau nach Mingolsheim

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Bahnlinie Regionalbahn (Heidelberg-Bruchsal-Bretten-Stuttgart) und S3 (Heidelberg-Bruchsal-Karlsruhe) Haltestelle Mingolsheim Bahnhof oder S31/S32 (Rastatt-Karlsruhe-Menzingen/Odenheim)

  • Parken: Am Thermalbad in Bad Schönborn Mingolsheim

 

SEHENWÜRDIGKEITEN

  • Bad Schönborn: Thermalbad

  • Odenheim: Siegfriedsbrunnen

  • Unteröwisheim: Fachwerkgebäude

  • Stettfeld: Römermuseum

 

 

 

TOURBESCHREIBUNG

Start der Tour ist in Bad Schönborn Mingolsheim beim Haus des Gastes beim Thermalbad. Es geht auf der „Kraichgaustraße“ aus dem Ort. Am Ende der Straße geradeaus auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg nach Östringen. Am Ortseingang rechts und die Nächste links in die „Allmendstraße“ an deren Ende rechts und die Nächste wieder rechts entgegengesetzt der Einbahnstraße. Geradeaus über die Hauptstraße und geradeaus bergauf. An der 4-er Kreuzung weiter geradeaus bergauf in den „Hohlweg“. Auf der Höhe geradeaus, weiter dem asphaltierten Weg folgen. An der 4-er Kreuzung (Km 6; Gallusbildhäusel) geradeaus und an der folgenden Gabelung halb rechts, nun dem asphaltierten Weg bergab nach Odenheim hinein folgen. Links zur Hauptstraße, auf dieser nach rechts und geradeaus über die L552 und die Gleise. An der T-Kreuzung links und 20 m weiter rechts auf dem Fußweg am Fabrikgebäude entlang. Am Ende des Fußwegs links und der Straße am Bach entlang zur Hauptstraße folgen. Auf dieser nach links und nach der Brücke rechts in den Rad-/Fußweg. In der Ortsmitte den Rad-/Fußweg nach rechts verlassen und zur Hauptstraße. Auf dieser halb rechts, und in der abknickenden Vorfahrt geradeaus Richtung Oberöwisheim. Am Ortsausgang beginnt rechter Hand ein Rad-/Fußweg. An dessen Ende der schmalen Straße nach halb rechts folgen. Durch den Wald, bald bergab, und im Tal entlang nach Oberöwisheim hinein. An der abknickenden Vorfahrt geradeaus, dann rechts über die Holzbrücke und zur Hauptstraße. Auf dieser nach links und die Nächste links Richtung Neuenbürg, dann gleich rechts in die „Albert Schweizer Straße“. An deren Ende links, über die Gleise und am Haltepunkt vorbei Richtung Unteröwisheim. Über die Hauptstraße und auf dem Rad-/Fußweg weiter. Am folgenden Abzweig rechts und im Tal in den Ort. Unterhalb des Schlosses rechts, durch das Kleingartengebiet und am Haltepunkt geradeaus über die Hauptstraße . An der L554 rechts und auf dem Rad-/Fußweg entlang der Straße nach Ubstadt. Am Ortseingang rechts bergab, am Haltepunkt und Bolzplatz vorbei. Der „Wohnstraße“ nach links folgen. An der Ampel geradeaus und direkt nach den Gleisen rechts auf den Rad-/ Fußweg. Beim Haltepunkt links und der „Weiherer Straße“ zum Bahnhof Ubstadt-Weiher folgen. Durch die Unterführung und der „Bahnhofstraße“ geradeaus folgen. An der Hauptstaße rechts auf den Radweg und am folgenden Abzweig rechts hoch zur und über die Brücke Richtung Forst. Links und an der L555 entlang. Nach ca. 800 m rechts ab und dem asphaltierten Weg, bald am Baggersee entlang, folgen. Beim Campingplatz links zur Hauptstraße und auf dem Radweg Richtung Hambrücken. Im Wald rechts ab in die „Kronauer Allee” und dieser Richtung Kronau folgen. Bei Km 32,5 rechts ab Richtung Bruchsal und nach Langenbrücken hinein. Am Sportplatz geradeaus, über den Bach und auf der „Dammstraße” zum Haltepunkt. Durch die Unterführung und geradeaus in die Ortsmitte. Dort rechts und die Nächste links in die „Pfalzstraße“. Rechts ab in die „Hafnerstraße“, geradeaus über die Hauptstraße und der „Östringer Straße“ folgen. Über die B292 und auf dem Rad-/Fußweg nach Mingolsheim hinein. Der „Pestalozzi Straße “ zur Hauptstraße folgen und auf dieser nach rechts. Die Nächste links in die „Falltorstraße“ und zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

 

KONTAKT

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.

Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten

Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0 • Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12

info@kraichgau-stromberg.com • www.kraichgaustromberg.com

Fotoverweis auf dieser Seite:
Titel: Kraichgau-Stromberg-Tourismus-e.V. Oestringen Tiefenbach Kreuzbergsee
Karte: map.solutions GmbH