Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.

Mehr lesenAkzeptieren

Fassbodentour 1

36,8 KM   I   349 HÖHENMETER  I   2:10 STD. DAUER  I  MITTEL

Tour im Raum Bad Bergzabern
Die Tourinformationen von dieser Seite als kompakte PDF herunterladen.

KURZBESCHREIBUNG:

Die Fassbodentour 1 führt rund um Bad Bergzabern entlang des deutsch-französischen Grenzgebiets. In leichtem Auf und Ab geht es durch die idyllischen Weinberge der südlichen Pfalz und mit Blick auf den Pfälzerwald. Bei Steinfeld lohnt sich der Besuch des Kakteenlands mit netter Einkehrmöglichkeit.

START / ANFAHRT

  • Start-Zielpunkt: Haus des Gastes Bad Bergzabern

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Der Bahnhof Bad Bergzabern liegt nur einen halben Kilometer entfernt, daher bietet sich die Anreise mit der Bahn an.

  • Parken: Parkplatz am Haus des Gastes und der Südpfalz-Therme.

 

SEHENWÜRDIGKEITEN

  • Bad Bergzabern: Historischer Altstadtkern mit Schloss, Südpfalz Therme, Kurpark, Renaissance-Gasthaus zum Engel, Westwallmuseum
  • Steinfeld: Kakteenland, Bienwald Infozentrum, Westwallanlagen mit Höckerlinien und Panzergraben, Segelflugplatz Schweighofen
 

 

 

EINKEHRMÖGLICHKEITEN

  • Culinarium im Haus des Gastes; Bad Bergzabern Kleine Brasserie in der Südpfalz-Therme; Bad Bergzabern Clubheim Aero-Club Schweighofen-Wissembourg e.V. am Flugplatz, Schweighofen

TOURBESCHREIBUNG

Starten Sie Ihre Rundtour am Haus des Gastes im Kurstädtchen Bad Bergzabern und orientieren Sie sich während der Tour immer an den Hinweisschildern mit dem Fassboden Nr. 1 (Symbol). Wenn Sie vom Bahnhof in Bad Bergzabern starten, folgen Sie den Hinweisschildern durch den Ort zum Haus des Gastes. Vom Haus des Gastes halten Sie sich Richtung Süden und stoßen am Ortsrand auf den Petronella-Rhein-Radweg (Symbol), der Sie ca. 7 km auf befestigten Wirtschaftswegen abseits der Straßen bis auf Höhe Dierbach begleitet. Hier biegen Sie, dem Fassbodensymbol folgend, nach rechts ab und radeln durch die Weinberge der Südpfalz, durch die Örtchen Dierbach und Niederotterbach nach Steinfeld. Ein kurzer Besuch im Kakteenland ist eine kurze Radlerpause wert, bevor es weiter geht entlang der Bahnlinie am Bahnhof Steinfeld vorbei bis Sie nach ca. 2 km Kapsweyer erreichen. Nach weiteren 2 km biegen Sie scharf rechts ab und radeln weiter am Bahnhof in Schweighofen vorbei und in den Ort hinein. Sie bleiben auf der Straße und kommen auf Ihrem Rundweg durch die Weinbergslandschaft an den kleinen Siedlungen Haftelhof und Heidenbrunnerhof vorbei. Das letzte Stück geht es dann direkt am Haardtrand auf dem Deutsche Weinstrasse-Radweg (Symbol) zurück zu Ihrem Ausgangspunkt in Bad Bergzabern.

KONTAKT

SÜDLICHE WEINSTRASSE E.V.
An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau
Telefon +49 (0)6341 940-407 • Telefax +49 (0)6341 940-502
info@suedlicheweinstrasse.de
www.suedlicheweinstrasse.de 

Fotoverweis auf dieser Seite:
Titel: Ralf Ziegler, Südliche Weinstrasse e.V.
Karte: map.solutions GmbH